HeuteWochenendekompl. Programm

Home

Heute im Programm:

ENGLISH CINEMA - OmU

Toni Collette, Damian Lewis und Joanna Page in einem Film von Euros Lyn

The film tells the inspiring true story of Dream Alliance, an unlikely race horse bred by small town Welsh bartender, Jan Vokes (Academy Award® nominee Toni Collette). With very little money and no experience, Jan convinces her neighbors to chip in their meager earnings to help raise Dream in the hopes he can compete with the racing elites. The group’s investment pays off as Dream rises through the ranks with grit and determination and goes on to race in the Welsh Grand National showing the heart of a true champion.

Mittwoch 22.09.21 - 20.00 Uhr Vorst.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Beckenrand Sheriff

Die neue Komödie von Marcus H. Rosenmüller in deutscher All-Star-Besetzung!

Erlebt ein tolles Kinostück mit einer korrupten Bürgermeisterin (Gisela Schneeberger), einem Bauherrn, der nur Dollarzeichen in den Augen hat (Sebastian Bezzel), einem nigerianischen Bademeister-Azubi (Dimitri Abold), verständnislosen Badegästen (u.a. Rick Kavanian) und einem selbsternannten Freibad-Sheriff (Milan Peschel), der seit 30 Jahren am Beckenrand für Recht und Ordnung sorgt!

BECKENRAND SHERIFF

Zu alt, zu teuer und nicht mehr tragbar! Das Freibad in Grubberg muss geschlossen werden, findet die Bürgermeisterin. Die Chance für Bauherr Albert Dengler: Die freie Fläche bietet jede Menge Platz für neue Wohnungen. Dafür würde er das alte Bad sogar kostenlos abreißen. Doch die beiden haben die Rechnung ohne Karl gemacht. Denn er ist hier nicht nur der Bademeister, er ist der Schwimmmeister, der Beckenrandsheriff! Um das Freibad zu retten, müsste ein Bürgerbegehren her. Doch woher soll Karl die benötigten 600 Unterschriften kriegen?

Freut Euch auf eine turbulent berührende Geschichte über Freundschaft, Glück und Zusammenhalt - gleichzeitig aber auch auf eine tiefsinnige und zugleich leichte und lustige Hymne auf das Leben und die Liebe!


Alle Infos, Trailer & Tickets:

Die große Neuverfilmung nach dem Roman von Thomas Mann

Nach der legendären Umsetzung von Regisseur Kurt Hoffmann aus dem Jahr 1957 mit dem unvergessenen Horst Buchholz in der Titelrolle wagt sich nun Detlev Buck an den Stoff - und gewinnt auf ganzer Linie!

BEKENNTNISSE DES HOCHSTAPLERS FELIX KRULL

Schon von klein auf hat es sich Felix Krull (Jannis Niewöhner) zur Aufgabe gemacht, mittels Rollenspielen und Verwandlungen in immer neue Identitäten zu schlüpfen. Als er die Gelegenheit erhält, in einem Pariser Luxushotel als Liftboy zu arbeiten, zögert er nicht lange, sein altes Leben in einem gutbürgerlichen Haushalt hinter sich zu lassen. Im Hotel kommt ihm seine Anpassungsgabe zugute und er steigt in rasender Geschwindigkeit zum Oberkellner auf. Vor allem die weiblichen Gäste bekommen nicht genug von ihm. Felix trifft auf Marquis Louis de Venosta (David Kross), der unglücklich in die lebhafte Zaza (Liv Lisa Fries) verliebt ist. Die beiden schmieden den Plan, ihre Identitäten zu tauschen, damit Felix ihm so ein Leben mit seiner Angebeteten ermöglichen kann. Für Felix bedeutet das zwar den Verlust seiner eigenen großen Liebe, die ebenfalls Zaza ist, aber damit kommt er zurecht. Schließlich ist seine noch größere Leidenschaft die Veränderung und der gesellschaftliche Aufstieg. Sein Meisterstück liefert Felix Krull schließlich am Königshof von Lissabon ab, wo er allen ein für alle Mal beweisen kann, dass ihm in Sachen Betrügereien und Irreführung, niemand so schnell das Wasser reichen kann...

Tolle Schauplätze, großartige Sets und nicht zuletzt das voller Spielfreude agierende Schauspieler-Ensemble machen aus diesem FELIX KRULL ein Kino-Ereignis, das dem nahezu unerreichbaren Klassiker mit Horst Buchholz mühelos das Wasser reichen kann!

Ab 25.09.21 nur kurz im Programm!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Ab Freitag 27.08.21 gilt die 3G Regel

Liebes Kinopublikum,

bitte beachten Sie, dass wir ab Freitag, den 27.08.21 nur noch den Besuch unserer Vorstellungen gestatten dürfen, wenn eine der 3G Regeln erfüllt ist.

  • Sie sind vollständig geimpft (Wir bitten um Vorlage des Impfausweises oder entsprechnder App an der Kasse)
  • Sie sind wieder Genesen (Wir bitten um Vorlage des Genesenennachweises an der Kasse)
  • Vorlage eines aktuellen Tests (PCR-Test max. 48 Stunden alt oder Antigentest max. 24 Stunden alt) Ausgenommen von der Notwendigkeit der Vorlage eines Testnachweises sind Kinder bis zum 6. Geburtstag und Schülerinnen & Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen.
  • Testmöglichkeiten siehe https://www.lra-toelz.de/coronatest-toelwor
Ohne gültigen Nachweis können wir leider keinen Zutritt zum Kinosaal gewähren.

Durch die vorgeschriebenen Nachweispflichten kann es leider zu Verzögerungen im Ablauf kommen. Kommen Sie rechtzeitig und planen ausreichend Zeit bis zum Filmbeginn ein.

007 - KEINE ZEIT ZU STERBEN

Eigentlich wollte James Bond (Daniel Craig) mit seiner großen Liebe Madeleine Swann (Léa Seydoux) seinen Ruhestand genießen und ein normales Leben führen. Doch Bonds alter Kumpel, CIA-Agent Felix Leiter (Jeffrey Wright), holt ihn zurück in sein altes Leben. Leiter braucht Bonds Hilfe, um einen entführten Wissenschaftler, Valdo Obruchev (David Dencik), zu retten. Die Mission erweist sich als heimtückisch und Bond muss bald erfahren, dass der so gefährliche wie mysteriöse Safin (Rami Malek) im Hintergrund die Strippen zieht. Safin verfügt über gefährliche neue Technologie. Ein letztes Mal muss Bond sich auch seinen Widersachern von Spectre stellen und dabei erkennen, dass Ernst Stavro Blofeld (Christoph Waltz) selbst aus dem Gefängnis heraus noch über Einfluss verfügt. Den neuen Gegner kann Bond nicht alleine besiegen und so braucht er unter anderem die Hilfe der neuen Doppel-Null-Agentin Nomi (Lashana Lynch) und der CIA-Agentin Paloma (Ana de Armas)...

007 - KEINE ZEIT ZU STERBEN - Ab 30. September 2021 im Programm!

Der Vorverkauf direkt an der Kasse hat begonnen!

Donnerstag bis Mittwoch: 19.15 Uhr

Donnerstag bis Sonntag: 15.30 Uhr und 19.15 Uhr

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Corona Regeln beim Kinobesuch

'Zurück ins Kino - aber sicher!'

genaue Ausführung der Regeln, siehe

https://www.verkuendung-bayern.de/files/baymbl/2021/618/baymbl-2021-618.pdf


Aufgrund der neuen Verordnung des Gesundheitsministeriums ist im Kinosaal der 1,50 Meter Abstand aufgehoben, wenn die Besucher*innen am Sitzplatz eine medizinische Maske (außer zum Verzehr) tragen.

Stoffmasken sind nicht erlaubt. Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Maskenpflicht befreit. Am Sitzplatz darf die Maske zum Verzehr kurzfristig abgenommen werden.

Um dem Sicherheitsbedürfnis unserer Gäste gerecht zu werden, lassen wir zwischen den einzelnen Gruppen einen Platz frei, obwohl wir den Kinosaal jetzt voll besetzen dürften. Es wird nun jede Reihe belegt, damit wieder ein rentabler Kinobetrieb möglich wird.

Erfassung notwendiger Kundenkontaktdaten über Luca-App https://www.luca-app.de/app/ oder zum Ausfüllen und drucken  Kontaktformular  

Kontaktbeschränkungen entfallen

3G Regel. Es dürfen nur noch Besucher ins Kino welche geimpft, getestet oder genesen sind! Ohne Nachweis dürfen wir leider keinen Zutritt gewähren. Bitte halten Sie die gültige Bescheinigung in Verbindung mit einem Ausweisdokument bereit.

Je nach Infektionslage können sich die Auflagen kurzfristig wieder ändern. Hier finden Sie Informationen zur Krankenhausampel

WC Ampelsystem beachten

Desinfektionsmittel steht für Sie bereit.

Verzehr im Kinosaal am Platz wieder erlaubt.

Bitte Karten telefonisch reservieren! Zugeteilt Plätze müssen unbedingt eingehalten werden.

Bleiben Sie gesund und verantwortungsbewusst.

Luca-App

Kennen Sie schon die luca App? Mit der luca App können Sie Ihre Anwesenheit in einem Restaurant, einer Bar oder bei einem Kinobesuch ganz einfach dokumentieren. Sie müssen sich keine Sorgen machen, was mit Ihren Daten passiert. Alle Gastronomen und wir als Veranstalter können sie nicht auslesen, nur das Gesundheitsamt kann Ihre Kontakthistorie anfragen und entschlüsseln. Die Nutzung der luca App ist für Sie kostenlos.

Alle Informationen: www.luca-app.de